The Wild Update

Minecraft Sumpf

Mojang veröffentlicht jedes halbe ein großes Contentupdate. Das Wild-Update ist das Erste von den Zwei dieses Jahr, welches am 7. Juni erschien. Es wurde einmal das Sumpfbiom überarbeite und eine “Untergrundwelt” hinzugefügt. Der Sumpf hat eine neue Bauart erhalten, den Mangrovenbaum. Ein neues Tier würde auch hinzugefügt, der Frosch.

Minecraft Ancient City mit Warden Der Untergrund ist aber der interessantere Part. Da gibt es ein neues Biom das Deep Dark. Hier wird Sculk generiert. Es ist Block, in den Mob Seelen in Form von Erfahrung gespeichert werden. Des Weitern gibt es Sculk-Sensor und -Kreischer. Sie arbeiten zusammen und können bei zu viel Lärm vom Spieler einen Wächter(die Kreatur im Bild) beschwören. Dieser ist sehr sehr schwer zu besiegen. Es ist das Mob mit den meist Leben. Im Deep Dark können ausschließlich Antike Städte generiert werden. Dort sind wertvolle Items zu finden.

Und viele weiter kleine Dinge.